Oman Rundreise

Dieses Programm ist ein Beispiel um Ihnen eine Vorstellung für einen möglichen Ablauf einer Oman Rundreise zu geben. Diese Rundreise findet jede Woche statt und kann ab 2 Teilnehmer durchgeführt werden. Für exclusive Gruppen kann diese Rundreise beliebig verkürzt, verlängert, umgestellt und ausgebaut werden. Wir haben ein grosses Repertoire an Ausflügen, Safaris und Aktivitäten, das auch mit in eine Rundreise eingebaut werden kann. Bitte beachten Sie unser Angebot unter: Unsere Leistungen auf der homepage.


1. Tag Samstag Anreise Transfer zum Hotel

  • Programm und Essen hängt an diesem Tag von der Anreisezeit ab. Vermutlich wird die
  • Anreise am Abend sein, daher an diesem Tag kein Programm und Essen in Eigenregie im
  • Hotel (Restaurant, Room Service)

2. Tag, Sonntag Muscat City Tour (Reisebus)

  • 0900 Uhr Muscat City Tour
  • Besuch der Grand Mosque. Betreten nur mit Bekleidung, die die Arme und Beine bedeckt. Frauen benötigen zusätzlich eine Kopfbedeckung.
  • Fahrt vorbei an verschiedenen Regierungsgebäuden und Botschaften.
  • Besuch des Muttrah Bazars, ein traditioneller Markt und eine gute Gelegenheit schöne Souvenirs wie
  • z.B Silberschmuck,Stoffe und Paschmina Schals zu kaufen.
  • Weiter geht es dann durch den Altstadtbereich von Muscat vorbei am Hauptsitz des Herrschers Sultan Qaboos, dem Al Alam Palace und dem Jalali und Mirani Fort.
  • Besuch im Bait Al Baranda Museum.
  • HOTEL: AL FALAJ HOTEL auf BB Basis

33. Tag, Montag Fahrt entlang der Kuste nach Sur (Reisebus)

  • 0830 Uhr Abfahrt aus Muscat nach Quriyat. Besuch eines Fischerdorfes.Weitere highlights an diesem Tag sind das Dorf Bamah und ein Fotostop am”sinkhole”.
  • Weiterfahrt nach Fins zu einem traumhaften weissen Sandstrand. Off road durch Wadi Shab and Wadi Tiwi.
  • Dinner
    21.00 Uhr Fahrt zum Ras Al Jinz Strand. Hier kann man die seltenen grünen Schildkröten beim Eierlegen und
    Das Schlüpfen der kleinen Schildkröten beobachten.
  • HOTEL: SUR PLAZA HOTEL auf HB Basis

4.Tag, Dienstag 4WD TOUR TO WAHIBA SANDS & WBK

  • 0830 Uhr Fahrt zum Wadi Bani Khalid mit seinen Dattelpalmenoases und natürlichen Frischwasserpools umgeben von steilen Felsformationen.
  • Picnic und Schwimmen im Wadi
  • Fahrt zu den Wahiba Sands. Dünenfahrt durch Dünen, die teilweise bis zu 150 m hoch sind und in verschiedenen Orangetönen leuchten. Mittagessen im Bedouinencamp
  • Am Abend haben wir die Gelegenheit auf Kamelen in den Sonnenuntergang zu reiten (muss extra bezahlt werden).
  • Hotel: Desert Night Camp auf HB Basis mit Mittagessen

5. Tag, Mittwoch 4WD TOUR TO NIZWA via IBRA

  • 0700 Uhr Fruhstuck im Camp
  • 0800 Uhr Abfahrt nach Nizwa über Ibra
  • Ibra Wednesday Souq
  • Dieser traditionelle Markt war früher nur für Ladies. Männer waren absolute verboten. Hier gibt es schöne Handarbeiten, praktische Utensilien und Stoffe zu kaufen.
  • Besuch der Dörfer Manzifa und Mudhayrib
  • Weiterfahrt nach Nizwa
  • Kleine Stadtrundfahrt in Nizwa mit Besuch im Nizwa Souq. Hier gibt es die bekannte omanische Silberkunst zu sehen und zu kaufen. Ausserdem kann man auch hier andere landestypische Dinge zu günstigen Preisen erwerben.
  • Besuch im Nizwa Fort, welches 1668 gebaut wurde. Das Nizwa Fort ist das meist besuchte Monument der Arabischen Halbinsel.
  • HOTEL: GOLDEN TULIP NIZWA auf HB Basis

6.Tag, Donnerstag TRANSFER NIZWA-AL AIN (Reisebus)

  • 0900 Uhr Abfahrt von Nizwa nach Al Ain via Bahla & Jabrin mit jeweils Besichtigung der beiden Forts.
  • Das Bahla Fort ist ein UNESCO Weltkulturerbe .
  • Das Jabrin Fort ist ein Aushängeschild für islamische Architektur mit Holzschnitzereien und Gemälden.
  • Das Mittagessen besteht an diesem Tag aus einer mitgebrachten Lunch Box
  • Fahrt nach Al Ain
  • HOTEL: HILTON AL AIN auf HB Basis mit Lunch Box

7.Tag, Freitag AL AIN und DUBAI (Reisebus)

  • 0900 Uhr Al Ain City Tour
  • Fahrt nach Dubai mit Fotostops am Atlantis The Palm, Burj al Arab und an der Jumeirah Mosque.
  • HOTEL: CORAL ORIENTAL auf BB Basis

8.Tag, Samstag END E DER RUNDREISE

  • Transfer zum Flughafen oder Verlängerungshotel. Transfere in benachbarte Emirate müssen seperat gebucht werden.